Software für jedes Problem

Im Arbeits- und im Privatleben soll eine Software Arbeit sparen. Sie soll vor allem die monotone Arbeit sparen, wie beispielsweise Such-, Sortierarbeiten und mathematische Berechnungen. Hierzu gibt es bereits umfangreiche Softwarelösungen auf dem Markt. Jedoch konzentrieren sich viele Softwareunternehmen auf wenige Bereiche.

Viele Programme sind heutzutage riesige Pakete, von denen viele Bestandteile ungenutzt bleiben aber trotzdem Platz und Ressourcen verbrauchen. Sie müssen ebenso ständig aktualisiert werden, weil sie durch die reine Menge viele sogenannte Bugs enthält. Eine individuelle und maßgeschneiderte Software tut meist das, was sie auch soll. Dies können auch Datenbankanwendungen sein, wie sie heute oftmals im Geschäftsleben gebraucht werden. Dies können auch Apps für mobile Anwendungen oder portierbare Programme sein, die mobil und auch am PC verwendet werden. Für jedes Problem gibt es eine genaue Lösung, die passgenau und kostengünstig das liefert, was auch benötigt wird.

Bevor ein Programmierer hinzugezogen wird, sollte die Aufgabe eindeutig definiert sein. Je deutlicher die Aufgabenstellung ist, umso fassbarer kann auch die Individualsoftware sein. Sie wird dann auch schneller und billiger fertig sein. Dabei sollen auch sinnvolle Ergänzungen möglich sein. Hierin also die Aufgabe in Modulen eingeteilt werden, die getrennt bearbeitet werden. So werden die Erfolge schneller sichtbar.

Standardsoftware, die verwendet wird, benötigt oftmals teure Updates, damit sie laufen kann. Die Softwarefirma hat hierbei meist den Überblick verloren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.